Architekturbüro Schmid Berlin | Werkstattgebäude und Hofensemble in Alt-Pankow
Architekturbüro Schmid, Berlin, Franz G. Schmid Architekt, Neubauten, Wohnungsbau, Altbauten, Umbau, Erweiterung, Modernisierung, denkmalgeschützte Gebäude, Bebauungsstudien, Entwicklung von Grundstücken, Planungsgutachten
21518
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21518,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.5.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Werkstattgebäude und Hofensemble in Alt-Pankow

Projektinfos

Umbau eines ehemaligen Hofgebäudes zu Büro- und Arbeitsräumen

  • Bauherr: Privat
  • Architekt: Dipl. Ing. Franz G. Schmid
  • Programm: Gewerbe, Wohnen, Garagen
  • Location: Berlin-Pankow
  • Bauzeit: 2011 bis 2014

Das Hofgebäude in der Wollankstraße wurde vermutlich um 1920 errichtet und war Teil der rückseitigen, ehemals landwirtschaftlich genutzten Wirtschaftsgebäude des Anwesens am Dorfanger von Pankow.

Die Bausubstanz des ehemaligen Werkstattgebäudes, errichtet aus einem Holzfachwerk mit Ziegeln und Holzdecken, war in einem sehr schlechten Zustand und von Schwamm befallen.

Aus diesem Grund entschlossen wir uns, das Gebäude großteils zu erneuern und eine neue Holzkonstruktion innerhalb der bestehenden Außenmauern zu errichten.

Das Gebäude ermöglicht jetzt eine wahlweise Nutzung für Wohnen und / oder Arbeiten. Der äußerlich robuste Charakter als Werkstattgebäude bleibt erhalten. Das Dach wurde begrünt und die Fassade mit Eternitplatten verkleidet.

Mehr zum gesamten Grundstück und vorderen denkmalgeschützten Stadthaus…

Auswahl Altbauten
altbau_wollankstrasse_hofgebaeude

Werkstattgebäude und Hofensemble in Alt-Pankow

altbau_pankow_einfamilienhaus_30er_jahre

Einfamilienhaus aus den 30er Jahren

Denkmalgeschütztes Stadthaus

Ehemaliges Botschaftsgebäude

Gründerzeit-Altbau in Berlin-Weißensee